Kostenfreier Versand Innerhalb Deutschland ab 99€ Bestellwert.

JETZT LIEFERN WIR IHR STEAK AUF WUNSCH SOUS-VIDE GEGART.

In wenigen Schritten zum perfekt gegarten Steak:

  1. Nehmen Sie das sous-vide-gegarte Steak etwa 2 Stunden vor Zubereitung aus dem Kühlschrank.

  2. Vakuumbeutel entfernen und das Steak schonend unter kaltem Wasser abwaschen.

  3. Trockentupfen. Etwa mit Küchenpapier.

  4. 10 Minuten vor dem Braten oder Grillen salzen Sie das Steak von

    beiden Seiten.

  5. Den Ofen auf 80 °C vorheizen. Die Vorfreude steigt.

  6. Jetzt braten oder grillen Sie Ihr Steak 3 Minuten lang auf jeder Seite. Egal, ob Pfanne oder Grill:
    Wichtig ist eine sehr hohe Hitze. Wenn Sie die Pfanne wählen, verwenden Sie hoch erhitzbares Öl,
    Schmalz oder Bratenöl. Dann lassen Sie Ihr Steak noch satte 10 Minuten im vorge- heizten Ofen ziehen.

  7. Fertig! – Zeit, Ihr perfekt medium gegartes Stück Steak zu genießen. 


BITTE BEACHTEN SIE
Aufgrund des Sous-vide-Verfahrens können wir nicht am nächsten Tag liefern.
Bei der Auswahl des Lieferdatums wird dies automatisch berücksichtig.
Bitte verzehren Sie das sous-vide-gegarte Steak innerhalb von zwei bis drei Tagen nach Lieferung.
Die Steaks werden bei uns schonend bei 55 °C in einem Sous-vide-Gerät von Landig & Lava gegart. 

Irland Roastbeef

Irland

0,00 €
(ca. 600g)
44,99 €/kg* (inkl. 7% MwSt.) , zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

* Pflichtfelder

Beschreibung

Das Roastbeef – auch als Rostbraten oder bei den Österreichern als Beinried geläufig – ist für eingefleischte Genießer ein echter Klassiker und die etwas magerere Variante zum Rib Eye. Denn anders als das Rib Eye verfügt es über einen äußeren Fettrand, der dem Fleisch seinen tollen Geschmack, seine Saftigkeit und die butterzarte Textur verleiht. Kein Wunder, dass das Roastbeef unter Kennern zu den begehrtesten Teilen des Rindes zählt. – Während das aus dem vorderen Rinderrücken geschnittene Roastbeef als Vorderrippe oder hohes Roastbeef gehandelt wird, spricht man vom flachen Roastbeef, wenn das Stück aus dem hinteren Rinderrücken stammt. übrigens: Aus diesem hinteren, spitz zulaufenden Teil des Roastbeefs wird das berühmte Rumpsteak herausgeschnitten. Irische Rinder haben absolut hervorragende Futterbedingungen: saftige Wiesen und Weiden mit frischem Gras und feinsten Kräutern. Und das schmeckt man. – Wenn Sie sich also für ein irisches Roastbeef entscheiden, können Sie eines der besten Stücke genießen. Der vollmundig intensive Geschmack, der saftige Fettanteil und die gleichmäßige Marmorierung – Zeichen bester Qualität – sowie das kräftige Burgunderrot dieses hochwertigen Produkts aus dem Hause Kreutzers sind einfach unschlagbar.

Details

Herkunft Irland
Gewicht 400 - 600 g
Fütterung Grass Fed
Schnitt Rücken
Reifung wet-aged
Verpackung Vakuum
Haltbarkeit siehe Etikett
Zubereitung Bestens geeignet zum Grillen oder zum Braten in der Pfanne. Medium: ca. 4 Minuten von beiden Seiten braten. 2 bis 5 Minuten ruhen lassen.
Rasse Hereford
Wie lecker finden Sie das Produkt?

Geben Sie die erste Bewertung ab