Fassona Schulterblatt

Piemont , Italien

0,00 €
(ca. 900g)
44,99 €/kg* (inkl. 0% MwSt.) , zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

* Pflichtfelder

Beschreibung

Der Begriff „Schäufele“ ist vor allem im süddeutschen Raum verbreitet und kommt nicht von ungefähr. Schließlich entstammt dieser Teil des Rinds der Schulter, genauer gesagt, dem schaufelförmigen Schulterblatt und seinem umliegenden Fleisch. Eine Besonderheit für den Genießer ist Rinderschulter vom Fassona-Rind – eine außergewöhnliche Rinderrasse, die im Piemont beheimatet ist. Wir konnten es kaum glauben, als uns unser Lieferant Franco Cazzamali – einer der Top-Metzger Italiens und Züchter dieser alten Rasse – empfahl, dieses besondere Stück doch einmal medium rare zu grillen. Das Ergebnis: Für uns ganz klar die Überraschung des Jahres! Denn das Fleisch löst sich bereits „rare“ vom Knochen und stellt in puncto Zartheit und Geschmack so manches herrliche Filetstück in den Schatten. Kurzum: Schulter vom Fassona-Rind ist unsere absolute Empfehlung für den Grillfreund, der in Roastbeef und Entrecote keine Herausforderung mehr sieht. Übrigens: Egal, ob Sie sich vor oder nach der Zubereitung ans Tranchieren machen, wir haben für Sie die kleine Schulter schon professionell vorsägen lassen, dann wird das Tranchieren zum Kinderspiel.

Details

Herkunft Piemont, Italien
Gewicht 0,9 - 2,4 kg
Fütterung Grass Fed
Schnitt Schulter
Reifung dry-aged
Verpackung Vakuum
Haltbarkeit siehe Etikett
Zubereitung Bestens geeignet zum Grillen oder Smoken. Bereiten Sie das gute Stück am besten medium rare bis medium zu; ideal ist eine Kerntemperatur von 47 bis 49 °C. Aber auch in Pfanne oder Ofen lässt sich dieses Stück wunderbar zubereiten.
Wie lecker finden Sie das Produkt?

Kundenbewertungen

Purtschert Reto (07.11.2017)
Einfach nur Genial und nur zu Empfehlen
Christine (30.07.2017)
genial

Weitere Bewertungen…