Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands ab 99€ Bestellwert.

Rinderfilet mit Maronenkruste

Ein gutes Stück Fleisch gehört am Sonntag einfach auf den Tisch! Dieses Rinderfilet mit aromatischer Maronenkruste wird Ihren Gaumen überzeugen, garantiert!

Rinderfilet mit Maronenkruste
3 EL Natives Olivenöl Extra
2 EL Butter
200g Maronen vorgegart
50g Butter (Zimmertemperatur)
50g Parmesan
1 Bund Petersilie
1TL Kubeben Pfeffer, frisch gemahlen
1TL Guerande Meersalz
 2x  Rinderfilet 2x 200g

Zubereitung:

  1. Für die Kruste, die Maronen sowie die Petersilie fein hacken, den Parmesan reiben und in eine Schüssel geben.
  2. Die 50 g Butter hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Masse nun im Kühlschrank ca. eine halbe Stunde kalt stellen
  4. Das Rinderfilet 20 min. vor Zubereitung aus dem Vakuumbeutel nehmen. Dann das Fleisch bei starker Hitze anbraten, bis es auf beiden Seiten eine schöne Kruste hat. Danach die Maronenmasse aus dem Kühlschrank nehmen und gleichmäßig auf dem Fleisch verteilen.
  5. Die Filets ca. 8 Minuten in den Backofen geben, bis die Kruste goldbraun geworden ist.
  6. Dazu empfehlen wir die Kreutzers Barolo Glace.

Guten Appetit wünscht
Julian Weidner – der Genußspezialist.

Kategorie: KREUTZERS Rezepte

Write Your Comment